Reisen mit Kindern
Kommentare 5

Öko Fincas auf Ibiza: Bauernhof einmal anders

Die Öko Finca Can Muson (Finca Ecologica) auf Ibiza. Ein Bauernhof der anderen Art. Besonders lohnenswert ist ein Besuch mit Kindern.

Landurlaub statt Strandurlaub auf Ibiza? Beim Urlaub mit Kindern ist ein Tag auf dem Bauernhof in Deutschland, Österreich oder Südtirol ganz selbstverständlich. Warum also nicht auch auf Ibiza, der schönen Baleareninsel? Nach einem Besuch auf Ibizas Öko Finca Can Muson bin ich überzeugt, dass ein Tag auf dem Bauernhof definitiv ein Reisetipp für alle, die Ibiza mit Kindern entdecken wollen.

Agroturismo oder Turismo rural heißt der Landurlaub in Spanien. Wir waren während unserer Reise nach Ibiza in einem Mittelklassehotel am Strand untergekommen, aber ein Besuch auf einer Öko Finca auf Ibiza macht Lust, einen Tag mal Land statt Strand zu erleben. Und vielleicht beim nächsten Mal direkt ein Landhotel oder eine Finca zu wählen.

Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia

Wahrscheinlich kennt sie jeder auf Ibiza, die Finca & Granja Ecológica Can Musón. Wer den Öko Bauernhof Can Museen besuchen will, nimmt von Ibiza Stadt aus die Verbindungsstraße nach Santa Eulalia (Santa Eulària des Riu). Und wer Google Maps nutzt, findet hier den genauen Standort auf der Karte.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Kaum haben wir unseren Mietwagen vor Can Muson geparkt, stürmen meine zwei großen Kinder sofort die Finca. Allerdings braucht es wenigstens eine Person, die nicht gleich zu den Beeten oder Tiergehegen stürmt, denn Fincabesitzerin Maria Marí Colomar bittet die Besucher der Finca um einen Eintritt. 4 Euro bezahlt man pro Person und für 8 Euro gibt es den Eintritt gleich mit einer Führung dazu. Wer 10 Euro bezahlt, erhält zum Eintritt auch eine kleine Verköstigung mit ökologischen Produkten.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Die Finca öffnet jeden Tag um 9 Uhr morgens ihre Pforte. Bis 17 Uhr ist Can Muson von Montag bis Samstag geöffnet, nur lediglich am Sonntag schließt die Finca bereits um 14:30 Uhr. Ich empfehle aber, vor einem Besuch der des Ökobauernhofes Can Muson auf jeden Fall der offiziellen Homepage unter www.ibizacanmuson.com einen Besuch abzustatten.

Wir wollen keine Führung, sondern erkunden die Finca einfach auf eigene Faust. Wahrscheinlich hätte Maria auch gar keine Zeit für uns gehabt, denn eine Traube von Kindern stürmt mit bunten Eimern los, um Futter für die Ziegen zu sammeln. Wie wir später sehen, wird hier heute ein Kindergeburtstag gefeiert.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Entspannen und Genießen auf der Öko Finca

Die lärmende bunte Traube aus Partykindern stört uns nicht weiter, denn die Finca ist weitläufig genug. Meine großen Kindern und meinen Mann finde ich später bei den Tieren wieder.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Die Jüngste bekomme ich nur schwer überredet, mit uns den hinteren Teil der Finca zu erkunden. Für sie sind es (wieder einmal) Steinchen, denen ihre ganze Aufmerksamkeit gilt.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Schließlich kommt aber die ganze Familie unter einem großen Feigenbaum zusammen, dessen Äste so lang und schwer sind, dass die gestützt werden müssen. Unter diesem Blätterdach lässt es sich aushalten. Wahlweise auf der Schaukel, in der Hängematte oder einer großen Liege mit Polsterauflage.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Hier kann man das Treiben auf dem Bauernhof beobachten oder einfach seinen Gedanken nachhängen. Die Kinder freilich halten sich allzu viel von Ruhe. Sie nehmen nacheinander die Schaukel in Beschlag und schwärmen dann wieder aus.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Und da ich etwas von „genießen“ schrieb: Auf der Finca kann man frühstücken, z.B. das Desayuno Especial Can Musón, sich einen der tollen Salate schmecken lassen oder einen frisch gepressten Saft genießen. Natürlich gibt’s auch Kaffee!

Ein Erlebnisbauernhof für Kinder

Was können Kinder alles auf der Öko Finca Can Muson erleben? Sehr spannend sind auf jeden Fall die Tiere, die man nach Absprache auch füttern darf. Aber bitte nicht einfach so etwas  aus dem Rucksack oder irgendwelche Blätter, die man gerade irgendwo abgepflückt hat. Die Mitarbeiter der Finca zeigen den Kindern, was gefüttert werden kann.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Natürlich dürfen Kinder hier und da mal etwas abzupfen und naschen. Wer sich aber Obst, Gemüse und Kräuter mitnehmen möchte, geht lieber zum Verkaufsstand gleich beim Eingang der Finca.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Es gibt auch einen kleinen schattigen Spielplatz mit Sandkasten und Holzhäuschen. Sogar ein paar Kinderbücher und Malzeug stehen auf einem Kindertisch dort bereit. Das beste Spielzeug für meine Kinder aber ein Korb voller Mandeln, die mit dem Holzhammer geknackt werden dürfen. Sogar die Zweijährige probiert es aus und wir sind überrascht, wie gut es klappt.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Bei den Tischen und Sitzbänken im Eingangsbereich gibt es noch einmal einen Kindertisch und reichlich Mandeln zum Zerklopfen. Fincabesitzerin Maria steht in der offenen Küche und bereitet das Mittagessen für die Gäste des Kindergeburtstages vor. Wir bestellen nur frisch gepressten Apfelsaft und Orangensaft, denn satt sind wir noch vom Frühstück im Hotel.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Ausflugsziele in der Nähe vom Bauernhof Can Muson

Ein Besuch auf der Öko Finca Can Muson lässt sich wunderbar mit anderen Ausflugszielen in der Nähe verbinden. Hier ein paar persönliche Tipps.

  • Santa Eulalia (Santa Eulària des Riu) liegt nur gut 5 Kilometer entfernt. Das sind mit dem Auto gerade einmal 10 Minuten bis ins Stadtzentrum. Sogar Baden kann man wunderbar am Stadtstrand, der übrigens rauchfrei ist!
  • Strandtipp: Gut einen Kilometer hinter Santa Eulalia Richtung Es Canar liegt die Bucht Es Niu Blau. Der Strand eignet sich wunderbar für Familien und hat einen Beach Club, der zweimal pro Woche sogar Kinderanimation anbietet.
  • Wer noch richtig aktiv werden will, besucht nur knapp 8 Kilometer entfernt den Hochseil-Kletterpark Acrobosc Ibiza in der Nähe der Bucht von S’Argamassa.

Wir haben bei unserer Ibiza-Reise auch eine Fahrt mit dem roten Ausflugszug von Santa Eulalia gemacht, die uns auch in wunderschöne Ecken im Hinterland, abseits der Strände führte.
Es mag mein subjektiver Eindruck sein, aber ich glaube, dass die Öko Fincas wie Can Muson und der Agrotourismus auf Ibiza eine echt lohnenswerte Alternative zum Massentourismus sind.

Ibiza: Die Finca Ecologica Can Muson bei Santa Eulalia. Bauernhof einmal anders.

Nützliche Links für Bio-Höfe und Ökoprodukte auf Ibiza

  • In diesem Artikel auf IBIZA HEUTE gibt es eine Zusammenstellung von Bio-Höfen auf Ibiza. Allerdings ist der Artikel schon einige Jahre alt und nicht alle Angaben stimmen noch.
  • Verkaufsstellen für Bio- und Ökoprodukte auf Ibiza gibt es hier.

Dieser Beitrag ist Teil meines Familienreiseblogs. Für meine Reisen arbeite ich auch mit touristischen Partnern zusammen. Hier erfährst du mehr über mich als Reisebloggerin und meine Reiseartikel.  

5 Kommentare

    • Danke! Wir haben uns auf Ibiza auch gefragt, wieso wir so lange nicht mehr da waren.
      Aber ich hatte selbst auch lange noch die „Party-Insel“ im Hinterkopf, was eigentlich totaler Quatsch ist.

      LG Sophie

  1. Die meisten die nach Ibiza reisen werden wohl nicht über den Strand hinaus kommen ;-) umso schöner finde ich es, die Reise mal anders anzugehen. Schöne Idee mit dem Urlaub auf dem Bauerhof!

  2. Dennis sagt

    Das sieht ja mal nach richtiger Entspannung aus!!! Natur pur!!! Denke dass es dort meinen beiden Kindern auch sehr gut gefallen würde :) Wirklich eine tolle Idee

    Grüße Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.