Autor: Sophie Lüttich

Alte Worte müssen leben, #altewortemüssenleben: Tagebuch schreiben 1921 und Bloggen 2013

Mehr alte Worte für junge Menschen, bitte!

Mein Dreikäsehoch bringt mich mit so manchen Fragen fürwahr in die Bredouille, wie hier im Blog bei den Zwiegesprächen oder in so mancher Meldung auf Twitter nachzulesen ist. Doch wahrlich, ich liebe die Unterhaltungen mit meinen Kindern kolossal, auch wenn diese nicht annähernd so mit alten Worten gespickt sind, wie mein erster Satz oder die Blogartikel, […]

Eine Woche ohne Schwarz: Buntes Tuch und luftige Sandalen für Sommerlaune

Auf leichten Sohlen durch Berlin – Die richtigen Schuhe für den Sommer

Vor einigen Wochen sah es noch nicht so aus, aber langsam lasse ich mich von der allseits besser werdenden Laune anstecken und fange auch an, an einen richtigen Sommer zu glauben. Die vergangene Woche haben wir an der Ostsee – zumeist ohne Schuhe – verbracht. Darüber kommt noch ein ausführlicher Bericht. Meine Stimmung ist auch merklich […]

Tropical Islands

Mikrokosmos Tropical Islands

Zwei Wochen Urlaub liegen hinter uns und ein wenig will ich auch im Blog darüber berichten. Vor allem, da wir nun endlich mal in Europas größter tropischer Urlaubswelt waren, wie es auf der Homepage der Tropical Islands zu lesen ist. So ziemlich alle aus meinem Bekanntenkreis waren schon da und haben sich eine Meinung gebildet. Wer […]

Stadtmama mit Landsehnsucht oder so...

Das Schöne an der Stadt ist, dass so viel Land drumherum ist.

Da stand es, das Landkind mitten auf dem Bahnsteig im Berliner U-Bahnhof und ich musste tatsächlich zweimal hinschauen, so komisch wirkte das auf mich. Das Landkind war in diesem Fall allerdings nur eine Zeitschrift, die der Kioskbetreiber vom U-Bahnhof Frankfurter Tor im Kioskfenster direkt neben der Stadtlust platziert hatte. Beide Zeitschriften waren mir bis dato […]

Pünktchen, Pünktchen…

Dass ich im Moment gerade richtig Lust auf frische Farben (nicht nur an der Wand) habe wird man hier im Blog vielleicht schon bemerkt haben. Heute habe ich den perfekten Rock und dazu passend das perfekte Sommerkleid für Kind 2.0 bei den Kindersachen von Esprit entdeckt. Dazu muss man wissen, dass heute im Kinderzimmer leidenschaftlich gemalt, […]

Schluss mit Schwarz und Weiß

Dass mir Gelb sensationell gut gefällt, hatte ich ja an anderer Stelle schon geschrieben. Jetzt sind sie knallgelb, die Wände im Kinderzimmer. Und der andere Teil ist blau. Ein ausführlicher Bericht und mein Plädoyer, dass es sich lohnt, etwas mehr Geld für vermeintlich wenig Farbe auszugeben, folgen noch, aber ich will hier schnell einen fotografischen Eindruck […]