Twitter Wochenschau Kalenderwoche 5

  • Sie „Ich kam ja kaum vorwärts. Überall Eis.“ Er „Quatsch. Allet ne Frage der Technik. Een Ma richtich Schwung jeholt…“ #SBahnTalk #
  • Den würd ich gern mal kennenlernen. Stellst du uns vor? @sweety_annchen Jetzt mal nicht frech werden, du kleiner Fleischling! #
  • Meine Twitteria mal wieder so richtig durchgefaved zu haben, ist wie’n Workout im Fitnessstudio. Tut genauso gut, kost‘ aber nüscht! #
  • Bin auf @Graupause/konfituere gelistet worden. Auf „Honig“, „Schokocreme“ und „Sahne“ ließe ich mich aber auch gern setzen. Auch im RL. #
  • Warum auf Freitag warten? @muserine, @katjaberlin, @i_need_coffee, @inez737 und @Judetta kann man getrost schon heute folgen. #ft #
  • Hab heute mal gaaaanz tief in den Farbtopf gegriffen und anschließend gebloggt. http://bit.ly/aGQAgh #
  • Ich treib’s heut abend auf die Spitze und… (ihr dürft ergänzen!) #
  • Das Eiscafé um die Ecke hat eröffnet. Richtig so! Wir erzwingen uns den Frühling! #
  • Das Gemüse in meinem Mittagessen ist nicht mehr ganz so knackig, wie angepriesen. Prima, dann passen wir ja gut zusammen! #
  • Die, die „allerletzter“ sagen, planen erfahrungsgemäß schon ihr Comeback. Oder @AndreasPoser? #
  • Entweder sind meine müden Augen schon zu lahm oder ihr twittert einfach zu viel und das auch noch zu schnell. Gehe fest von Letzterem aus. #
  • Der Herr @tmenk hat das Zitate-Säckel wieder geöffnet… ;-) in reply to tmenk #
  • Hausgemeinschaft mit neuer Aufgabe: Wir türmen gemeinschaftlich seit Wochen den Müll auf dem Hof und bauen uns ’n Rodelberg. Danke #BSR #
  • Unless we get a little craziiiiiiiii…! Jetzt bloß nich dit schöne Lied durch schlechtn Jesang vahunzen, werter #usfo Kandidat. #
  • Was willste machen? #usfo klingt bescheuert, läßt sich aber wohl nicht wirklich elegant abkürzen. #pro7 #
  • Guten Morgen, Twitteria. Timeline? Vorhanden. Wetter? Jede Menge. Morgen? Auch immer noch da. Prima! #

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.