Alle Artikel mit dem Schlagwort: Spielplätze

Foto: Denise Bodden Photography für Mummy Mag Paper

Plan A, Plan B und notfalls alles über Bord werfen

Ob ich immer so entspannt bin, werde ich auf dem Spielplatz gefragt. „Nein, das wäre ja nicht zum Aushalten!“, antworte ich und wir lachen. Dann ist das Gespräch auch schon beendet, weil ich zur jüngsten Tochter sprinte, die drei Stufen einer Treppe hinauf gekrabbelt ist, nun nicht mehr weiß, wie sie wieder herunter kommen soll und gleich zu einer gefährlichen […]

Warum Kinder spielen müssen.

Ein Wort, das in meiner Kindheit zum aktiven Wortschatz meiner Familie gehörte, aber meine Kinder neulich mit Verwunderung aus meinem Munde vernahmen, ist stromern. Kennt das noch jemand von euch? Stromern ist ein Synonym für streunen, strolchen oder umherstreifen, weiß das Wörterbuch zu berichten. Der Duden bescheinigt diesem umgangssprachlichen Verb auch nur noch eine Häufigkeit von 3 aus […]

Erwischt auf dem Spielplatz: Übermama Sophie hilft Kind 2.0 beim Balancieren!

Übereltern auf Weichei-Spielplätzen?

In den sozialen Netzwerken hat er schon die Runde gemacht, der Artikel, in dem Kate Bassford Baker die anderen Eltern auf dem Spielplatz eindringlich bittet, ihren Kindern bitte nicht ständig zu helfen. „Ich sitze hier nicht, weil ich zu faul bin, aufzustehen, … sondern ich bin mit ihnen hierher gekommen, damit sie selbst lernen, eine Leiter hinaufzuklettern. […]