Fotogeschenke für Faulpelze

Mein Minifotoalbum Magini vom Urlaub an der Ostsee

Unter uns: Ich liebe es, in Fotoalben zu blättern und zwar ganz egal, ob es sich um digitale Fotoalben, klassische Fotoalben oder Fotobücher handelt. Und was passt besser an Weihnachten als ein paar schöne Fotogeschenke, gerade für die lieben Verwandten, die die Kinder nicht jeden Tag sehen? Doch ich gehöre leider zu denen, die sich gaaaanz fest vornehmen, ein Fotobuch zu gestalten, sich dann in hunderten von Fotos schon bei der Auswahl verlieren, danach mindestens zehn verschiedene Design- und Layoutvarianten probieren und am Schluss alles verwerfen. Ganz so tragisch ist das nicht, denn ich wühle mich gern durch unsere Fotobestände und schaue mir die Bilder auch gern an. Nur, meinem Ziel, am Ende ein Fotobuch beim Fotoservice zu bestellen, bin ich dadurch kein Stück näher gekommen.

Jetzt habe ich das ideale Fotobuch für Faulpelze wie mich entdeckt. Es nennt sich Magini und zu haben ist es beim Prentu Online Fotoservice. Das besondere daran? Es besteht wirklich nur aus Fotos von der ersten bis zur letzten Seite. Einfach Fotos auswählen, vielleicht noch ein wenig Hin- und Hertauschen, aber das war es dann auch schon. Es gibt keine Hintergründe, die man einstellen müsste, keine Fotomasken, nichts schräg gestelltes, keine Rahmen, sondern einfach nur Fotos, die ganz für sich wirken.

 

Mein Minifotoalbum Magini vom Urlaub an der Ostsee

 

Als leidenschaftliche Sammlerin von Werbepostkarten habe ich mich direkt auch für das Magini im Format 10 x 15 cm entschieden. Man kann es auch in 13 x 18 haben, aber ich mag die kompakte Postkartengröße. Und so richtig Spaß beim Blättern macht es, wenn man wirklich die maximal mögliche Anzahl von 100 Fotos nimmt. Die Seiten sind verleimt, so liegt das Fotobuch aufgeschlagen ganz flach. Das Blättern macht Spaß, da die Fotos ziemlich stabil sind. Für einen kleinen Aufpreis hätte ich dir Seiten auch in Hochglanz haben können, aber ich habe immer ein bisschen Bammel vor kleinen Fettfingern und den Abdrücken, die sie auf den Seiten hinterlassen.

Doch wie das bei Einkäufen immer so ist, blieb es nicht einfach bei einem kompakten, dicken, kleinen Fotobuch.

Die Fotopuzzles aus Holz hatten es mir angetan. Fotopuzzles kannte ich bisher aus Pappe, aber Holzpuzzles waren mir neu. In der Produktbeschreibung stand, das Motiv würde direkt auf ein Echtholz-Puzzle gedruckt werden. Trotzdem war das erste was ich nach dem Auspacken des Puzzles tat, die Ränder der Puzzleteile zu befühlen, ob nicht doch irgendwelche Kanten da wären, die sich beim Benutzen irgendwann lösen würden. Aber nix da. Es fühlt sich echt klasse an und ich würde sogar mal frech behaupten, man kann die Oberfläche auch leicht feucht abwischen, wenn kleine, klebrige Kinderhände dort ihre Spuren hinterlassen haben.

 

Mein Holzpuzzle mit Foto

Detailaufnahme: Puzzleteile meines Holzpuzzles

 

Mir kam auch die Idee, dass das natürlich auch eine schöne Möglichkeit ist, an genau das Puzzle zu kommen, das man immer schon haben wollte – und zwar nicht nur mit Fotos. Ich habe mich nicht durch das Kleingedruckte in den AGBs gewühlt, aber man könnte ja eigentlich auch Puzzles mit genau den Illustrationen oder sonstigen Motiven bestellen, die man sonst nie so im Handel kaufen könnte. Ich habe zum Beispiel auf meinem alten Notebook eine Datei mit einer tollen Illustration gefunden, bevor ich die Festplatte formatiert hatte.

Nun habe ich leider keine Ahnung, wo ich das Bild her habe und schon gar nicht, wer der Künstler ist. Aber da wäre definitiv ein Motiv, das ich für ein Puzzle dieser Art nehmen würde. Als Vorschau habe ich es mir auf www.prentu.de schon angesehen, aber dann doch lieber mein eigenes Foto als Motiv genommen. Ich würde schon gern wissen, von wem es ist und wenigstens vorher fragen. Sachdienliche Hinweise zu diesem schönen Kindermotiv hier sind also herzlich willkommen!

 

Holzpuzzle mit Illustration, Künstler leider unbekannt

 

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für den Beitrag zum Thema Fotogeschenke. Meine Schwester möchte ein Fotoalbum kaufen und es mit persönlichen Familienfotos gestalten, um es auf einer Familienfeier dem amerikanischen Teil der Familie zu schenken. Gut zu wissen, dass Fotoalben auch im handlichen Postkartenformat gibt, welches durch verleimte Seiten glänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.