Anziehendes
Kommentare 2

Ein Tragetuch in der Schwangerschaft?

Ergobaby Wrap heißt das erste elastische Tragetuch von Ergobaby, zu deren Babytragen man wohl nichts mehr erklären muss. Gisele Bündchen ist ja bekennende Tragemama und Ergobaby Fan.  Das Ergobaby Wrap kombiniert die Dichte eines gewebten Tuches mit der Flexibilität und Einfachheit eines elastischen Tuches. „Uns war es wichtig zu zeigen, dass Tragtücher stylish und einfach zugleich sein können“, sagt Gunnar Dahl, Managing Director Ergobaby Europe zum ersten Tragetuch aus dem Hause Ergobaby. Gerade für Eltern, die noch nie ein Tragetuch verwendet haben, sei das Binden oft eine Herausforderung. Das sei beim Ergobaby Tagebuch anders. Es verfügt über zweifarbige Nähte, die den Eltern auf Anhieb zeigen, welche Naht innen und welche außen liegen muss. Damit funktioniert das Binden des Tragetuchs intuitiv und ist kinderleicht.

Foto: Ergobaby.eu

Und obwohl dieser Blog FashionMAMA heißt, wollte ich euch unbedingt dieses Foto zeigen, weil Tragepapas auch sehr cool sind.

Foto: Ergobaby.eu

An eine Einsatzmöglichkeit des Tragetuches, auf die Ergobaby verweist, bin ich allerdings selbst noch nicht gekommen. Das Tragetuch lässt sich sogar schon in der Schwangerschaft einsetzen – als Bauchstütze. In der Schwangerschaft eingesetzt, verändert das Ergobaby Tragetuch die Statik der werdenden Mutter positiv. Denn: Aufgrund des wachsenden Bauches und Verlagerung des Körperschwerpunktes bauchwärts wird die Statik der Wirbelsäule und des Beckens beeinflusst. Das Tragetuch richtet die Schwangere auf und hilft, ein zu starkes Hohlkreuz auszugleichen. Ich finde: Durchaus schick und für die kühleren Tage mal einen Trageversuch wert. Was meint ihr?

Das Ergobaby Tragetuch ist voraussichtlich ab Anfang Dezember 2013 im autorisierten Fachhandel erhältlich und im Online-Shop auf www.ergobaby.eu in drei unterschiedlichen Farben: Eucalyptus, Clay und Pepper. Die Größe ist mit 500 x 65 cm einheitlich und für alle Eltern geeignet.

Das Ergobaby "Wrap" Tragetuch während der Schwangerschaft getragen

2 Kommentare

    • Fashionmama sagt

      Hersteller von Tagebüchern gibt es ja sehr viele. Meinst du „geklaut“ wegen der Tasche am Tagetuch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.