Außergewöhnliche Abenteuerbetten an außergewöhnlichen Fundstellen

Außergewöhnliche Kinderbetten an außergewöhnlichen Fundstellen

Ich stöbere gern nach außergewöhnlichen Kinderbetten und offensichtlich tun es etliche mir gleich, denn immer wieder schwappen die Besucher mit genau der Suchanfrage außergewöhnliche Kinderbetten hier auf den Blog herüber. Doch so manches mal bringt das Stöbern auf Pinterest oder die Bildersuche bei Google ganz überraschende Quellen zu Tage.

 

Außergewöhnliche Abenteuerbetten an außergewöhnlichen Fundstellen

Dieses Abenteuerbett gibt es – wer hätte das gedacht – zum Beispiel bei einem Discounter. Im Moment stehen noch zwei weiße Kinderbetten (70×160 cm) von IKEA im Kinderzimmer. Doch wenn man die erforderliche Deckenhöhe hat, warum nicht die Betten übereinander statt nebeneinander stellen?

In Weiß hätte es mir noch besser gefallen, aber die Mischung aus Spielbett, Hochbett und zusätzlichem Stauraum ist nicht schlecht gelöst, finde ich. Aber Betten vom Discounter…?

4 Kommentare

  1. Das fetzt ja total!!! Aber stimmt, weiß wär schöner. Mag einfach dieses braun nich.
    Discounter spricht meiner Meinung nach nix gegen. Das muss ja nich automatisch schlechtere Qualität sein. Viele Marken haben sub-marken in Discountern platziert. Da hopst alles vom gleichen Band. Ich hatte schon Fernseher u Möbel vom Discounter u war jahrelang zufrieden. Montagsproduktionen kannste auch bei teuren Anbietern erwischen.
    Leider sind meine Damen noch zu klein. Das Bett is echt total cool u zum Glück sind im Altbau die decken hoch genug.
    Dann träum mal schön!
    Liebe Grüße,
    Jette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.