Schöner shoppen, Verlosung
Kommentare 13

Schöner shoppen bei Amazingy: Biokosmetik aus Berlin-Friedrichshain

Schöner shoppen bei Amazingy: Biokosmetik aus Berlin-Friedrichshain

„Liebe Sophie, ich bin Luise von Amazingy, einer Online-Boutique für Bio-Hautpflege und dekorativer Naturkosmetik.“, begann die E-Mail, die ich bekam und bei mir im Kopf ging gleich die Schublade mit den naturbraun verpackten Schachteln auf, die vorzugsweise ein grünes Logo mit einem Blatt oder einem ganzen Baum drauf haben. Ob ich die Pflege-Marke Organic Monkey aus Großbritannien kennen würde oder vielleicht mal kennen lernen möchte, fragte mich Luise. Und sie fände es schön, dass ich aus Friedrichshain komme.

Moment mal, woher kommen denn die von Amazingy? Der Shop sieht international aus, so gar nicht nach „umme Ecke“ aus Berlin-Friedrichshain. Doch tatsächlich befinden sich Büro und Lager nur wenige Gehminuten von unserer Wohnung entfernt. Schon oft sind wir an dem Haus vorbei gegangen. Den Satz: „Schau dich doch einfach mal bei uns um, bei Fragen bin ich gern für dich da.“ aus der E-Mail von Luise nahm ich dann einfach mal wörtlich und besuchte das Team von Amazingy vor Ort. Da Kind 2.0 mit von der Partie war, habe ich am Ende gar nicht so viele Fotos gemacht, wie ich ursprünglich vorhatte. Was ich aber definitiv sagen kann ist, dass der Claim „Wir lieben Biokosmetik!“ hier wirklich gelebt wird. Was in den Shop kommt, wird sorgfältig ausgewählt und was an die Kunden rausgeht, wird liebevoll verpackt. Nach meinem Besuch bat ich Luise (Lu) mir einige Fragen zu Amazingy zu beantworten. 

Schöner shoppen bei Amazingy: Biokosmetik aus Berlin-Friedrichshain

Wer bist du und wofür bist du bei Amazingy zuständig?

Ich bin die Lu! Auf meinem Arbeitsvertrag steht Webshopmanager… aber treffender wäre wohl ‚Mädchen für alles‘ :) Da wir ein noch echt kleines Unternehmen sind und wir in den letzten Monaten eigentlich erst auf eine Teamanzahl von 6 herangewachsen sind (und dazu haben wir noch alle unterschiedliche Nationalitäten!), teilen wir uns im Moment noch alle Aufgaben und packen fleißig zu, wo Not am Mann ist.

Wer sollte unbedingt mal bei euch reinklicken? Für wen ist Amazingy also wie gemacht?

Amazingy ist für alle, die schon Naturkosmetik verwenden, aber natürlich auch für Leute, die gerade dabei sind, ihre Hautpflege auf natürliche und biologische Produkte umzustellen – wir haben einzigartige Marken, die herkömmlichen hochwertigen Marken in Sachen Resultate und Design/Aussehen in nichts nachstehen, ja sie sogar manchmal toppen!

Welche Produkte habt ihr und was kann man bei euch finden, das man woanders vielleicht bisher vermisst hat?

Ganz unterschiedliche, wirklich ungewöhnliche Marken, die es zum größten Teil vorher auf dem deutschen Markt gar nicht gab! Von Kjaer Weis, HIRO Cosmetics, ILIA und rms Beauty in der MakeUp Ecke über Dr. Alkaitis, Kahina, Pai, May Lindstrom und Tata Harper aus der Hautpflege bis hinzu Rahua für die Haare … und viele mehr!

Nach welchen Kriterien wählt ihr Produkte aus, die im Shop landen und was ist euch bei eurer Arbeit wichtig?

Nur die Inhaltsstoffe erzählen die Wahrheit … also Qualität! Außerdem schauen wir auf Design und dass ein Produkt nach mehr aussieht, als die durchschnittliche (langweilige) Grün-Beige Kombi für Naturkosmetik. Was uns wichtig ist bei unserer Arbeit? Dass wir Leute glücklich machen, wir offen und ehrlich sind, mit gutem Gewissen hinter den Produkten stehen können, die wir führen … und dabei auch noch Spaß haben!

Ihr braucht ein gutes Gespür für Trends. Wo geht es eurer Meinung nach im Bereich Kosmetik und Pflege demnächst hin?

Naturkosmetik entwickelt sich immer mehr in die Richtung, dass es nicht nur reine Pflege bietet, sondern durch Technologien unterstützt wird, die die Produkte genauso gut, oder gar besser, machen wie andere High-Tech-Kosmetik – nur ohne Chemie!

Zu guter Letzt: Was ist dein persönlicher Liebling aus dem derzeitigen Angebot und warum?

Ich bin verliebt … in die neuen Lip Crayons von ILIA. Generell ist ILIA eine Top-Marke – sexy, hochwertig und tolle Performance. Früher habe ich nie Lippenstift getragen, sie waren einfach immer so austrocknend. ILIA hat mich bekehrt ;) 
Bei Hautpflege bin ich absoluter Fan von Dr. Alkaitis – eine biologische Hautpflegelinie mit therapeutischen Inhaltsstoffen. Mir ist der holistische, also ganzheitliche, Ansatz wichtig, d.h. von den Pflanzenextrakten werden nicht nur die Aktiva, also die Stoffe, denen therapeutische Eigenschaften beigemessen werden, verwendet, sondern die Kraft der Pflanze als Ganzes wird in ihrem ursprünglichen Zustand gewürdigt. Ich hatte selbst im Erwachsenenalter immer noch mit Akne zu kämpfen und mit den Produkten von Dr. Alkaitis habe ich mein Hautbild in den Griff bekommen.

Um auf Organic Monkey zurück zu kommen. Diese Produkte habe ich inzwischen schon bei einer Babyparty an zwei Freundinnen verschenkt. Das Hello Mellow Massageöl steht inzwischen in meinem Bad und zwar für mich, nicht für den Nachwuchs. Es ist sehr ergiebig und hat keinen Eigenduft. Das mag ich besonders, denn für Duft habe ich schließlich mein Parfum. Ein paar Tropfen vom Massageöl landen übrigens nach dem Baden in den Haarspitzen und ich bilde mir zumindest ein, dass das gegen trockene Haarspitzen besser wirkt als alle sogenannten Haarspitzen-Fluids.

Schöner shoppen bei Amazingy: Biokosmetik aus Berlin-Friedrichshain

Genug des Lobes, denn ihr sollt auch etwas davon haben. Amazingy hat mir freundlicherweise gleich einmal das Organic Monkey – Nourish, Protect and Relieve Geschenk-Set zur Verfügung gestellt. Das ideale Geschenk für Freunde mit (baldigem) Nachwuchs oder zum Behalten. Natürlich sind alle Produkte Bio- und Fairtrade-zertifiziert.

Das Set besteht aus:

  • Bumfluff Nappy Balm für einen babyweichen Po trotz Windel
  • Hello Mellow Massage Oil für eine Babymassage (oder die Mama!)
  • Rock the Cradle Cradle Cap Oil für die Kopfhaut gegen Milchschorf
  • Belly Better Tummy Oil für das Bäuchlein, gegen
  • Cheeky Monkey Cheek Rub Oil for teething.


Was ihr tun müsst? Hinterlasst einfach bis einschließlich 1. Juli 2013 einen Kommentar und verratet mir, ob ihr das Geschenk-Set für euch selbst behalten oder verschenken würdet. 

Ein Gewinner wird unter allen Einsendern von Kommentaren per Zufall ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13 Kommentare

  1. Sigrid sagt

    Liebe Sophie, dein Beitrag zu Amazingy gefaellt mir sehr gut! Ich kenne das Unternehmen schon, habe schon ein paar Mal bestellt und begeistert von ihnen.

    Ergaenzend kann ich erwaehnen, dass Amazingy fuer jede Bestellung einen Baum im Rahmen der „Trees for the Future“ Projektes pflanzen laesst. Ausserdem habe ich jedesmal ein paar schoene Proben von ihnen bekommen – und ein paar nette, persoenliche Zeilen.

    Ich bin in der 21. Schwangerschaftswoche und bekomme – sollte sich mein Nachwuchs daran halten – zu Faschingsbeginn mein 2. Kind. Sollte Fortuna mir geneigt sein, wuerde ich das Set mit viel Freude selbst verwenden!

    Ganz liebe Gruesse aus Wien,
    Sigrid

  2. Melanie List sagt

    Hallo Sophie,

    tolle Produkte, die optisch richtig was hermachen! Mein Kunstlehrer-Auge ist ganz verzückt… Benutzen würde ich die Produkte zunächst selbst und schließlich angekündigtem Baby 2.0 auf Po und Bäuchlein streicheln.

    Herzliche Grüße, Melanie

  3. claudia sagt

    hallo freckles!
    ich liebe bio kosmetik! leider ist sie hier in barcelona wo ich wohne noch nicht so weit verbreitet wie in deutschland. ich würde die sachen gern behalten und an mir und dem kleinen theo ausprobieren. hehe
    ich komme im august zu meiner mama nach berlin und sollte ich gewinnen könnte ich es direkt mit nach spanien nehmen! das wäre doch super!!
    liebe grüsse claudi

  4. Hanna sagt

    Verschenken! Behalten? Verschenken? Behalten? Verschenken! Oder doch behalten …

  5. Stephanie sagt

    Hallo also ich würde mich und meine Tochter damit verwöhnen wollen! Ein Badewanne Massage Abend für uns beide.

    Liebe Grüße und mach weiter so ich gucke regelmäßig rein ob es etwas neues zu lesen gibt ;-)

    • Liebe Stephanie,

      herzlichen Glückwunsch! Du darfst dir zusammen mit deiner Tochter bald einen schönen Badewannen-Massage-Abend machen.

      Ich brauche noch deine Postadresse. Du bekommst noch eine E-Mail von mir.

      Liebe Grüße,
      Sophie

  6. Liebe Sophie,
    was für ein tolles Giveaway! Ich gestehe gerne, dass ich es gerne für mich behalten würde (allerdings kommt das natürlich aufs Verfallsdatum an;-) ) aber ich hätte auch zwei Freundinnen, die sich über dieses Geschenk sehr freuen würden.

    Ganz lieben Gruß
    Sabrina

  7. Karr sagt

    Liebe Sophie,

    das wäre ja fein.. ich freue mich immer über glückliche gesichter, deswegen verschenk ich gerne.. auch hier würde ich gern eine freundin beglücken :)

  8. naaa …. machen wir mal halbe halbe – einen Teil davon würd` ich `ner Freundin schenken, die bald Mama wird und den Rest für mein Baby und mich zum Einölen nehmen :-)

  9. Aline sagt

    Hallo Sophie,

    ich würde einen Teil des Sets selber behalten – ich habe einen kleinen Sohn und verwöhne mich auch gerne selber einmal – und den anderen Teil würde ich meiner Schwägerin, die jeden Moment ihr erstes Baby bekommt, schenken.

    Viele Grüße,
    Aline

  10. Liebe Sophie,
    ich würde das Kosmetik Set selbst behalten. Warum? Meine Haut ist echt nicht die Beste, was sicherlich an einigen Dingen liegt. Ich habe für mich noch nicht die passende Pflege gefunden, aber vielleicht ja jetzt ;-)

    Liebste Grüße
    Mine

    ps: ich wink dann mal aus Prenzlauer Berg zu dir nach Friedrichshain rüber :-D

  11. Janine W. sagt

    Hallo Sophie,

    ich möchte das Set gern für meine Neulingsmama-Freundin und ihrem kleinen Anton gewinnen.
    Sie würde sich darüber bestimmt sehr freuen und ich erspare ihr ein paar Fragezeichen vor den überfüllten Babypflegeproduktregalen ;-)

    LG Janine

  12. Ohhhh, perfekt für meine ‚bald-Mama-von zweien‘-Schwester!
    Kann man als Mutter eigentlich genug Geschenke zur Geburt bekommen?! Nein, oder!?

    Vielleicht haben wir ja Glück!

    Viele Grüße, Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.