Die Wiederentdeckung der Leggings. Ich gestehe…

Ah, jetzt hat sie mich erwischt! Die Leggings hat Einzug in meinen Kleiderschrank und an meine Beine gehalten. Ich weiß, dass sie in Mädchentagen schon einmal meine Beine zierte… Nun ja, ich sollte lieber schreiben, dass ich in Mädchentagen schon mal Leggings trug, solange sie nicht lila waren. Zieren wäre bei meinen dünnen Spargelbeinchen zuviel gesagt. Lila war damals durch die Pubertät bedingt meine Hassfarbe. Heute ordne ich Lila einfach den angesagten Beerentönen zu und trage wieder Leggings, als hätte es nie die Lila-Hass-Phase gegeben.

Und jetzt das: Mit fast 33 Jahren und einem Sieben-Monats-Schwangerschaftsbauch finde ich den Weg zurück in die Leggings! Ich erinnere mich an meinen Tweet, den ich Anfang Juni schrieb:

Das Leben nimmt manchmal schon bizarre Formen an. Leggings zum Beispiel.

Wenn mein neues Beinkleid und ich dann so unterwegs sind und ich sie ein bisschen höher trage, nenne ich sie einfach „Capri“ und wir kichern beide ein bisschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.