Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frühstück

Grimms Märchen: Der Fischer und seine Frau... und der Butt natürlich. (Darstellung von Alexander Zick, gefunden bei Wikipedia)

Vom Fischer und seiner Frau und, ach ja, dem Fisch

Es wird höchste Zeit, dass ich mal wieder von einem der Zwiegespräche berichte, die Kind 1.0 und ich so liebend gern führen. Oft tauchen die überraschendsten Themen auf, die Kind 1.0 dann mal ganz dringend besprochen haben will. So neulich beim Frühstück. Während ich versuchte, Kind 2.0 davon zu überzeugen, dass man weniger Milch verkleckert, […]

Pfingstmontag

1. Frische Erdbeeren mit selbst geschlagener Sahne zum Frühstück – weil’s geht! 2. Kleiner Familienausflug mit dem Rad und Picknick unter einem „Trauerbaum“ (O-Ton von Kind 1.0) am Karpfenteich. 3. Am Abend mit tollen Menschen zusammen sitzen, die man über Jahre nicht mehr gesehen hat und sich unterhalten, als wäre man erst letzte Woche auseinander […]

Mamatag!

1. Ein großer und ein kleiner Mann werkeln fleißig in der Küche und bald steht ein leckeres Frühstück auf dem Tisch. Mein Brötchen ziert ein Herz.   2. Sohnemann, der mit einem bemalten Herz am Stiel ins Zimmer kommt, dann aber mit den Worten: „Ach nee, das ist für den Papatag.“ verschwindet. Kurz darauf wedelt […]

Sonntag wird mit Kind und Kegel gefrühstückt

Eine schöne Gewohnheit: Freundinnen treffen sich zum Frühstück, quatschen, tratschen, lachen, schlürfen Unmengen Latte Macchiato. Ein wunderbarer Gedanke – auch für deren Partner, die mal in Ruhe sonntags ausschlafen können und nicht schon vor 12 Uhr mittags gezwungen werden, ihre kostbare Tagesration an Wortschatz beim Small Talk zu vergeuden. Wenn einige der Freundinnen aber Mama […]