Alle Artikel mit dem Schlagwort: Familie

"Kinder raus..." © Cartoon-Caricature-Contors

Bekinderung ist kein Tabu!

Ähnlich wie in der Vorstellungsrunde einer Selbsthilfegruppe bekenne ich: „Ja, auch ich leide unter einer Bekinderung.“ Gelegentlich, nein wirklich ganz selten leide ich tatsächlich. Die meiste Zeit aber bereue ich ganz und gar nicht, zu dieser Randgruppe der Bekinderten unseres Landes zu gehören. Und ich stehe dazu. (Ihr wisst schon: Meine Kinder sind mein Hobby.) Ich stand schon dazu, […]

Urlaub mit Kindern: Kind 1.0 und 2.0 am Ostseestrand

Die Krönung unserer Beziehung

Grübelt man in der Schwangerschaft mehr als sonst? Wahrscheinlich ja, sonst könnte ich es mir nicht erklären, dass ich jetzt, da Kind 3.0 unterwegs ist, ganz oft an die Zeit vor dem Muttersein denke. „Kind, lass dir Zeit“, hörte ich meine Mutter jedes Mal sagen, wenn sich unsere Unterhaltungen um das Thema Familiengründung drehten. „In fünf […]

Leseliste #3: Building Blocks Berlin, Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Bau- und Stadtplanungsprozessen

Leseliste #3: Kuscheltiere, kleine Architekten, Happy Weekend und Superflieger

Ich setzte meine Leseliste fort, da die echte Leseliste meines Browsers immer länger wird. Natürlich sind wieder viele Links für Familien und Kinder dabei. Das bleibt eben nicht aus, wenn man als Zweifachmutter so durch das Netz surft… Sehr schön finde ich die Aktion „Hej, entwirf dein eigenes Kuscheltier!“ bei der IKEA vom 1. bis 30. November 2012 alle […]

Mit einer Tüte gegen Jungs auf dem Egotrip

Um ihre beiden jungen Sprösslinge, „die gerade mächtig auf dem Egotrip sind“, wieder friedfertig zu stimmen kocht eine Mutter im neuen TV-Spot von Publicis Frankfurt ihrer Familie gerne Maggi Guten Appetit Familiensuppe. Bei der Familiensuppe ist mit Ravioli, Gemüseklößchen und Nudeln zum Glück für jeden etwas dabei, so dass sie die beiden Jungen beim gemeinsamen […]

CopyPaste: Textinhalte aus der Tube. Nicht gut, aber reichlich.

Wo bekomme ich denn diese CopyPaste, derer sich hier so viele bedienen? Das schrieb ich vor ein paar Tagen so auf Twitter in die Welt hinaus. Jetzt, da ich mit der Hochzeitszeitung für meine Schwester in den Zügen liege, lasse ich die eingereichten Beiträge aus der Verwand- und Schwägerschaft Revue passieren. Festzustellen ist, je jünger […]